Goodbye Tumblr!

Prinzipiell hat ja alles schön funktioniert mit Tumblr. Prinzipiell. Eine kleine Stolperfalle (auch bekannt als “Language Tag”) hat dazu geführt, dass unser Podcast umziehen musste. Hierher. Auf WordPress.

Wirkt auf den ersten Blick praktischer, wenn auch weniger “Apple-like”. Jetzt heißt es alles so einstellen, dass es rockt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>